Als 100%-Tochter der VTG AG ist die Service Manufaktur für den Schienenverkehr, SEMA AG, am Standort Celle für die Wartung und Instandhaltung der Intermodalwagenflotte des Konzerns zuständig. Hierzu gehören neben Hauptuntersuchungen und Reparaturen an den Wagen auch die Aufbereitung von Kernkomponenten und die dazugehörige Ersatzteillogistik. Das Werk dient außerdem als Prozesslabor und es wird im laufenden Betrieb an einer Werke-übergreifenden Optimierung und Digitalisierung des Instandhaltungsprozesses gearbeitet.

Werkstudent (m/w/d) Lean Management im Bereich Prozessoptimierung

Für unser Team am Standort Celle suchen wir Dich, einen Werkstudenten (m/w/d) im Lean Management mit dem Schwerpunkt Prozessoptimierung.
 

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Durchführung von Prozessoptimierungsprojekten in allen administrativen und operativen Bereichen: Einkauf, Wagendokumentation, Wagenbearbeitung, Werkstatt-/ Produktionsplanung, Lagerwirtschaft
  • Unterstützung bei diversen Modernisierungsprojekten u.a. in den Bereichen Arbeitsplatzoptimierung und Digitalisierung
  • Mitarbeit in allen Phasen des Optimierungsprozesses: Konzeption, Planung sowie Durchführung und Nachbereitung von Workshops, Seminaren etc.
  • Begleitung der Einführung eines ERP Systems
  • Je nach Vorkenntnissen und Interessen Übernahme weiterer Einzelaufgaben und Beteiligung an konzeptionellen Projekten

Dein Profil

  • Fortgeschrittenes Studium im Bereich BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen, idealerweise mit dem Fokus auf Produktionstechnik oder Logistik ab 4. Bachelorsemester
  • Du interessierst dich für Lean Management und Produktionsabläufe
  • Du hast Lust auf die Optimierung von Abläufen, Prozessen und Strukturen
  • Du verfügst über einen sicheren Umgang mit MS Office-Programmen, insbesondere mit Excel
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, Analytisches Denken und eine lösungsorientierte Arbeitsweise runden dein Profil ab

 

Wir bieten

  • Ca. 16 bis 20 Stunden/Woche voller spannender und abwechslungsreicher Aufgaben in einem Unternehmen mit Start-up Charakter
  • Weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und unabhängiges Arbeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche oder Beteiligung an den Kosten der Bahntickets
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell