Netzwerkadministrator

__________________________________________________________________________

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht im Fachbereich Zentrale Dienste, für den Fachdienst IT-Management und Digitalisierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Netzwerkadministrator mit dem Schwerpunkt Citrix (m/w/d)

in unbefristeter Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

· Je nach Qualifikation und Vorerfahrung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD ·

__________________________________________________________________________

Die Fachgruppe IT-Management gehört zum Fachdienst IT-Management und Digitalisierung und ist dem Fachbereich Zentrale Dienste unterstellt. Die Fachgruppe betreibt die kreiseigene Netzwerk- und Desktopinfrastruktur am Standort Rendsburg und den zugehörigen Außenstellen. Sie betreut technisch die Fachanwendungen und berät bei technischen Fragestellungen.

IHR PROFIL
  • Sie haben ein Studium an einer Hochschule oder Berufsakademie, vorzugsweise der Wirtschaftsinformatik oder einer Fachrichtung mit
    IT-Schwerpunkt oder eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration erfolgreich abgeschlossen.
  • Alternativ verfügen Sie über eine äquivalente Ausbildung im IT-Umfeld mit mindestens 2-jähriger praktischer Erfahrung in der Administration von Windows-Servern und Virtualisierungsumgebungen (Schwerpunkt Citrix).
  • Sie bringen ausgeprägte Kenntnisse in der erweiterten Netzwerkadministration (Clustering, Switching, Routing, LAN/ WAN/ WLAN/ VLAN, und AD/ LDAP, GPOs und Powershell Scripting) mit.
  • Außerdem haben Sie schon Erfahrung in den Bereichen Netwerksecurity sowie Firewalloperating und mit Microsoft Betriebssystemen gesammelt.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Citrix-Zertifizierung z.B. CCP, CCA oder CCE sowie Microsoft-(Teil)-Zertifizierungen aus dem MOC-Kurssystem (MCSA oder MSCE) oder Nachweise einer entsprechenden Felderfahrung.
  • Darüber hinaus sind außerdem grundlegende Kenntnisse der Lizenzmodelle eingesetzter Software, ITIL-Grundkenntnisse, Erfahrung in der Umsetzung von Veeam-Backup-Szenarien und Grundkenntnisse in Englisch (vergleichbar mit Level B1 bzw. Mittelstufenniveau) von Vorteil.
IHRE AUFGABEN
  • Sie unterstützen das Administratorenteam bei der Planung, Bereitstellung und dem Betrieb von Hosting-Umgebungen inklusive der Virtualisierungsplattformen unter VMware und v.a. Citrix.
  • Die Betreuung, Administration und Weiterentwicklung der virtualisierten Windows-Server-, Netzwerk-, Storage- und Telefonie-Infrastruktur gehören ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Sie erstellen und setzen Backupkonzepten für unsere relevanten IT-Systeme (Veeam) um.
  • Sie sorgen für eine stetige Anpassung der Systeme im Hinblick auf IT-Sicherheit und gesetzliche Vorgaben.
  • Sie sind verantwortlich für Operating und Support von weiteren Fachanwendungen der Verwaltung und die technische Beratung von Projektgruppen bei der Umsetzung von Digitalisierungslösungen.
  • Darüber hinaus gehört die Unterstützung unseres Supportteams durch 2nd-Level-Bearbeitung von Störungen aus dem IT-Umfeld im Ticketsystem zu Ihren Aufgaben.
WIR BIETEN IHNEN
  • Sie erwartet eine flexible Arbeitszeitgestaltung und ein Betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie eine familienfreundliche Personalpolitik.
  • Einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.
  • Nach Wunsch werden Sie mit modernsten Notebooks, Smartphones und weiteren Geräten ausgestattet.
  • Für das leibliche Wohl sorgt unsere Kantine und Duschen stehen z. B. für Radfahrer, ebenfalls zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Interesse für die Stelle bewerben Sie sich online oder richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an kreis-rendsburg-eckernförde@hr-partner.com.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Bergmann (Tel. 04331 202-844) gern zur Verfügung.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Sie kennen jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leiten Sie diese Stellenausschreibung einfach mit den Schaltflächen am unteren Ende dieser Anzeige weiter.

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde wird unterstützt durch das Bewerbungsmanagement von HR-Partner.